Desperado

Depression–Odyssee–Selbstfindung.

desperado_roman-heroz

15,50 

Depression–Odyssee–Selbstfindung.
Ein abenteuerlicher Reisebericht.

In dieser Erzählung, die aus der Tiefe eigener Erfahrungen gewonnen ist, geht es um den Menschen Roman, der in eine schwere Depression verfällt und in der Folge eine finstere Odyssee durchlebt.

In eine fremde Welt, zwischen bemühte Ärzte und verordnete Drogen geraten, kämpft der Held dieser Geschichte sich langsam wieder ans Licht und erreicht schließlich den Ort, an dem er gesunden kann und neue Hoffnung erfährt.

In dieser Erzählung, die aus der Tiefe eigener Erfahrungen gewonnen ist, geht es um den Menschen Roman, der in eine schwere Depression verfällt und in der Folge eine finstere Odyssee durchlebt.

In eine fremde Welt, zwischen bemühte Ärzte und verordnete Drogen geraten, kämpft der Held dieser Geschichte sich langsam wieder ans Licht und erreicht schließlich den Ort, an dem er gesunden kann und neue Hoffnung erfährt.

Geschrieben und produziert im Fichtelgebirge.

191 Seiten, Paperback
Autor: Ramon Heroz
ISBN: 978-3-942668-84-2